News

Beeinflussen der Personalaufwandsquote im Krankenhaus und in Sozialeinrichtungen – ein vielschichtiger Gestaltungsprozess

20. April 2017

Vortrag von Ralph Frhr. v. Follenius
Themeninsel des Kongresses „KlinikManagementPersonal 2017“
3.–4. Mai 2017 in Hannover

Im Sozial- und Gesundheitswesen wird die Qualität der Dienstleistung und der damit verbundene Ressourcenverbrauch wesentlich durch den Personalaufwand bestimmt. Dieser ist aber nicht nur ein Spiegelbild des Vollkräfteeinsatzes, sondern kann in einer vielschichtigen Betrachtungsweise beeinflusst werden.

Die Kenntnis der Beeinflussungsfaktoren ist im Krankenhaus und in Sozialeinrichtungen wesentlich für erfolgreiches Management und eine wirkungsvolle Zusammenarbeit von Personalabteilung, Organisationsentwicklung und Controlling.

Der Vortrag stellt die Beeinflussungsfaktoren im Zusammenhang dar und zeigt erprobte Maßnahmen und etablierte Instrumente zur Steuerung und Planung der Personalaufwandsquote.

  • 03.05.2017, 14:00 Uhr – Themeninsel 4
  • 04.05.2017, 13:00 Uhr – Themeninsel 1

Der Teilaspekt „Belegungsorientierte Dienstplanung und Arbeitszeitgestaltung“ wird ergänzend im Forum 11 – Arbeitszeitmanagement thematisiert.

  • 04.05.2017, 14:00 Uhr – Forum 11

Weitere Infos unter KlinikManagementPersonal 2017

Follenius Management und Beratung für Krankenhäuser GmbH
Ralph Frhr. v. Follenius
Fasanenstraße 25a
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 6102 501 549
info@follenius-management.de

zur Newsübersicht